Zu Ihrer Sicherheit: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, können Sie die Empfehlung an den jeweiligen Anbieter senden. Wir weisen Sie darauf hin, dass mit der Aktivierung der Funktion dauerhaft Daten an Dritte übertragen werden. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise zum Datenschutz.

Aktuelles in der Übersicht

Uwe Klemens als Verbandsvorsitzender wiedergewählt

Neue vdek-Mitgliederversammlung nimmt Arbeit auf

Uwe Klemens, Verbandsvorsitzender vdek
Uwe Klemens

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) hat sich am heutigen Dienstag in Berlin neu konstituiert. Damit nimmt das höchste Entscheidungsgremium des vdek nach der Sozialwahl 2017 neu zusammengesetzt seine Arbeit auf.

mehr lesen

November 2017

Selbstverwaltung der Ersatzkassen verabschiedet Resolution zur Krankenhaushygiene

Hygiene in Krankenhäusern und Pflegeheimen verbessern

Jährlich erkranken in Deutschland über 400.000 Menschen an einer Krankenhausinfektion, davon 30.000 Menschen an multiresistenten Erregern (MRE) – oft mit schwerwiegenden Folgen für die Betroffenen. Deshalb widmet sich die Selbstverwaltung der Ersatzkassen verstärkt dem Problem der steigenden Zahl von Krankenhausinfektionen.

mehr lesen

November 2017

Neu gewähltes Parlament der DAK-Gesundheit nimmt Arbeit auf

Dieter Schröder als Chef des Verwaltungsrates bestätigt

Dieter Schröder, Chef des Verwaltungsrats der DAK-Gesundheit
Dieter Schröder

Der bei der Sozialwahl neu gewählte Verwaltungsrat der DAK-Gesundheit nimmt seine Arbeit auf. Dieter Schröder aus Sachsen-Anhalt bleibt Verwaltungsratschef der drittgrößten Krankenkasse mit 5,8 Millionen Versicherten. Die Mitglieder des 30-köpfigen Gremiums wählten ihn auf ihrer konstituierenden Sitzung in Hamburg einstimmig wieder.

mehr lesen

September 2017

Internationaler Frauentag

Bei der Selbstverwaltung der Ersatzkassen vertreten Frauen die Interessen von Frauen

Ulrike Elsner

Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), hat zum internationalen Frauentag am 8. März die Bedeutung der Frauen für die soziale Selbstverwaltung hervorgehoben. „Wo Frauen als gewählte Selbstverwalterinnen mitbestimmen und mitgestalten, profitieren alle Versicherten“, sagte Elsner.

mehr lesen

März 2017

Pressemitteilung BARMER

Neues Team führt den BARMER Verwaltungsrat

Berlin, 3. Januar 2017 - Der Verwaltungsrat der BARMER, die zum Jahreswechsel aus der Fusion von BARMER GEK und Deutscher BKK entstanden ist, hat sich heute in Berlin konstituiert. Bis zur Sozialwahl bei der BARMER im Oktober 2017 fungiert Bernd Heinemann (64) als Vorsitzender des Verwaltungsrats. Dies hat das Selbstverwaltungsgremium der Krankenkasse heute beschlossen.

mehr lesen

Januar 2017

Verwaltungsrat der DAK-Gesundheit wählt neuen Vorsitzenden

Dieter Schröder wird Chef des Verwaltungsrates

Berlin, 22. Dezember 2016. Dieter Schröder, Diplom-Betriebswirt aus Sachsen-Anhalt, wird Verwaltungsratschef der DAK-Gesundheit. Die Mitglieder des Verwaltungsrates haben den 67-Jährigen auf ihrer letzten Sitzung des Jahres in Berlin zum neuen ehrenamtlichen Krankenkassenchef gewählt.

mehr lesen

Dezember 2016

Bundesministerin Andrea Nahles: Ehrenamtliche sind Rückgrat der Selbstverwaltung

Soziale Selbstverwaltung: Gelebte Demokratie durch ehrenamtliches Engagement

Ministerin Andrea Nahles | Foto: BMAS/ Werner Schuering
Foto: BMAS/ Werner Schuering

Die ehrenamtliche Selbstverwaltung ist das tragende Element der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung. Der Tag des Ehrenamtes ist eine Gelegenheit, dieses bürgerschaftliche Engagement zu würdigen. „Die ehrenamtlich tätigen Selbstverwalter setzen sich in ihrer Freizeit für 90 Prozent aller Deutschen ein – für alle, die in die Sozialversicherungen einzahlen oder Rentner sind. Das ist Teil unserer sozialstaatlichen Ordnung“.

mehr lesen

Dezember 2016

Zu Ihrer Sicherheit: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, können Sie die Empfehlung an den jeweiligen Anbieter senden. Wir weisen Sie darauf hin, dass mit der Aktivierung der Funktion dauerhaft Daten an Dritte übertragen werden. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise zum Datenschutz.